David Weinreich

David Weinreich

"Finca am Meer und Training im Gebirge"

Als Organisator des LKK Racing Teams ist der 23-jährige David Weinreich für die Trainingsplanung und sportliche Leitung zuständig - nebenbei ist der Brandenburger aber auch selbst seit 2012 fleißig auf dem Rad unterwegs.

1. Wie sieht deine perfekte Radtour aus und wo findet sie statt?

Die perfekte Radtour starte ich auf jedem Fall mit meinem LKK Racing Team., bei bestem Sonnenschein, 25°C, nicht viel Wind. Alle in kurz/kurz, CS-Teambekleidung von Kopf bis Fuß. Ich dabei ganz hinten im „Schlafwagen“, locker pedalierend. Zwischendurch ein paar Ortsschildsprints, zu denen ich mich natürlich nach vorne begebe. Zur Belohnung gibt’s dann Kaffee und Kuchen, nettes Fachsimpeln zu Technik, Profis und Rennen. Wo diese Radtour stattfindet, ist mir gar nicht so wichtig – die Straßen sollten sich gut zu befahren durch die Natur schlängeln und abwechslungsreich sein, ein paar Hügel, Kopfsteinpflaster, oder mal eine richtig schnelle kurvenreiche Abfahrt.

2. Aktive Regeneration oder doch ein kühles Blondes?

Kaffee und Kuchen!

3. Ich wäre das perfekte Modell für eine Werbung von....?

Kaffee und Kuchen für die Trikottasche.

4. Traumfahrrad oder Traumauto - und wie würde es aussehen?

Da die Formel für die korrekte Anzahl an Fahrrädern n+1 vorsieht, wobei n die Fahrräder im Besitz sind, könnte ich mich gar nicht konkret festlegen. Als richtiger Hobbyfahrer sind Carbon und Highend-Teile Pflicht! Auf jeden Fall mechanische Schaltung und Felgenbremse. Als Farben hätte ich eine Kombination aus Orange, grau und schwarz in Gedanken, aber alles dezent und bloß kein neon.

5. Giro d´Italia oder Vuelta a´Espagna?

Giro! Die letzten Jahre war der Giro immer der Superlativ von spannenden Rennen. Bei Regen, Schnee oder Sonnenschein die Berge hoch und runter, nicht, dass ich mich freue wenn sich andere quälen müssen, aber die Bedingungen und vielen Anstiege machen den Giro erst recht besonders.

6. Mit oder ohne Creme? 

Ganz klar ohne! Bei guter Position auf dem Rad und den richtigen Sachen sollte es keine Probleme geben. In der Hose von Champion System bin ich vor zwei Jahren das Race across Germany über 780km nonstop gefahren – alles tat mir weh, gelitten hab ich ohne Ende, aber mit dem Sitzen gab es keine Problem. Creme gibt’s nur für trainierte Beine, dass sie glänzen, warm werden und ggf. Regen abhalten.

7. Rennsieger - Partymuffel oder Feierbiest? 

Zu meiner aktiven Zeit habe ich nicht viele Radrennen gewonnen. Wenn ich einem Teamkollegen zum Sieg oder einer guten Platzierung helfen konnte, war das ähnlich emotional, wie ein Sieg für mich. Ich steh nicht gerne durch meine Leistungen im Mittelpunkt, daher gibt’s für mich auch keine Gründe groß zu feiern, wenn wir etwas gewonnen haben. Mit unserem Teamchef stoße ich dann mal mit einem Glas Sekt aber, aber übermütig werden wir nicht.

8. Eine 4er WG deiner Wahl - wen nimmst du alles mit? 

Aktuell wohne ich mit meiner Freundin in einer 2er WG, mit zwei Rädern in der Wohnung und einigen weiteren im Besitz. Das passt schon gut so.

9. Urlaub am Meer oder in den Bergen? 

Vielleicht auch mit dem Rad von den Bergen zum Meer. Auf Mallorca gibt es jedes Jahr im Trainingslager eine gute Mischung – Finca am Meer und Training im Gebirge. Grundsätzlich bin ich offen für neue Regionen, Städte oder Ländern. Eigentlich wollten wir im Herbst nach Uganda, um dort eine Mischung aus sozialen Projekten, Abenteuer und Erholung zu erleben, aber das holen wir dann vielleicht im nächsten Jahr nach.

10. Eine Dokumentation über dich - wie würde sie heißen und warum? 

Ich  denke „Radsportfamilie“ passt ganz gut – der Radsport und Radrennsport bestimmt seit Jahren mein recht junges Leben. Dabei habe ich vieles erlebt und verarbeitet – aber vor allem tolle Leute kennen gelernt, die für mich eine Familie geworden sind. Komplexe und umfangreiche Geschichte, damit würde man bestimmt ein paar Stunden füllen können – vielleicht auch lieber in Schrift auf ein paar Seiten als in bewegten Bildern.

 


Liquid error: Could not find asset snippets/eu-cookie-banner-app.liquid